Trauerbegleitung
Trauerbewältigung mit Hypnose

Trauer in Begleitung bewältigen

Wenn wir einen geliebten Menschen verlieren, verlieren wir meist auch etwas von uns selbst. Trauer ist uns unbekannt und fremd. Wir haben das Gefühl, es wird nie mehr besser. Ein Labyrinth, aus dem es keinen Ausweg gibt. Wir fühlen uns hilflos, überfordert und allein. Daher ist es wichtig, sich Hilfe von außen zu holen. Einen Wegbegleiter, der uns hilft, mit der Trauer besser umzugehen und den Verlust angemessen zu verarbeiten. Dies ist für unseren weiteren Weg wichtig und von großer Bedeutung.

Durch Gespräche und Hypnose werden Sie gestärkt und unterstützt. Hier dürfen Sie in geschützter Atmosphäre alles loswerden, was Ihnen auf dem Herzen liegt. Ich helfe Ihnen dabei, neue Kraft und Mut zu schöpfen. Ich helfe Ihnen, die Trauer richtig zu verarbeiten.